Wir alle finden uns in unsicheren Zeiten wieder momentan.
Nichts scheint sicher, nichts klar und schon gar nicht selbstverständlich. Es droht Quarantäne und temporäres Berufsverbot hinter jedem neuen Tag, ohne jeglichen Einfluss darauf zu haben.
Das macht etwas mit uns, bewusst und unbewusst.
Wir können uns jedoch dafür entscheiden, bei uns selbst zu bleiben-die Richtung unserer Schritte selbst zu wählen. In all dem Nebel für uns und unser Glück zu gehen. Denn das, was uns am Ende bleibt ist unsere Freude, Glück und wertvolle Momente.
Alles andere ist unwichtig.
Entscheide Dich für Deinen Weg und nicht die Richtung, die Dir die momentane Zeit oder Gesellschaft auferlegt.
Wohin also gehst Du heute?✨