Die Macht des eiskalten Wassers

Es gibt einige Möglichkeiten, den Körper und das Immunsystem zu stärken. Neben den gängigsten und wohl bequemsten Varianten wie Nahrungsergänzungsmittel und frische Luft zählt die wissenschaftlich anerkannte Methode des niederländischen Extremsportlers Wim Hof– die Kombination aus einer speziellen Atemtechnik und Kälte.

Laut der steirischen Medizinerin Frau Dr Wohlesser „haben Kältebehandlungen eine immunaktivierende Wirkung und verbessern den Allgemeinzustand bei Infektanfälligkeit, Allergien, Migräne, Hauterkrankungen, Gelenksbeschwerden und Schlafstörungen“. 

Weiterhin nimmt man an, die Methode wirkt effektiv bei sogenannten „silent inflammations“, stillen Entzündungen im Körper, indem sie den Aufbau heilender Botenstoffe unterstützt.

Welchen Effekt hat die Wim Hof Methode auf unseren Körper?

  • Der Kältekick führt zu einer Ausschüttung von Adrenalin, das gefäßverengend und entzündungshemmend wirkt.
  • Es kommt zu einer Vermehrung von Leukozyten, der für die Abwehr von Bakterien und Viren zuständigen weißen Blutkörperchen.
  • Durch regelmäßige Kälteeinwirkung wird im Körper das „gute“ braune Fettgewebe aktiviert. Darin werden Glukose und Fettsäuren in Wärme umgewandelt.
  • Gleichzeitig wird ungesundes weißes Fettgewebe abgebaut.

Wie funktioniert diese Atem-Methode genau?

Man atmet 30 – 40 mal tief und ohne Pause ein und aus. Anschließend hält man die Luft eine Minute lang an. Dies wiederholt man mehrere Runden lang. Anschliessend folgt sprichwörtlich der Sprung ins kalte Wasser! 

Wie kannst Du langsam damit starten?

Beginne am besten in der warmen Jahreszeit – so gewöhnst Du Dich und Deinen Körper schonend an die Atmung und die Kälte.

  1. Starte täglich damit, 5 Sekunden kalt zu duschen. Die spezielle Atemtechnik führst Du unmittelbar davor durch.
  2. Verlängere den Kältekick Stück für Stück um 2 Sekunden pro Tag.
  3. Jeder kalte Bach oder See kann zusätzlich genutzt werden, um darin ein paar Sekunden oder gar Minuten zu kneippen.

Der Effekt auf Deine Gesundheit stellt sich schon sehr schnell ein – probiers aus!

—> Schau doch mal auf www.wimhofmethod.com vorbei!

Ich wünsch Dir ganz viel Spass und Freude damit!

Alles Liebe, Charlie

(Quellenangabe: Text: inspired und teils reposted von carpediem.life)