Kolloidales Silber ist ein natürlicher Stoff, der sich seit jeher bei Infektionen aller Art bewährt hat.
In der ?????????????? ℤ?????????? ist es ein effektives Mittel in beispielsweise der Therapie von Parodontose und anderen Zahnfleischerkrankungen.
Sowohl gegen Viren als auch gegen Bakterien erweist es sich sehr nützlich und gilt daher als natürliches Antibiotikum.
Kolloidales Silber soll den Stoffwechsel der Bakterien blockieren, sodass diese letztendlich absterben.
Da Entzündungen und Infektionen aller Art durch das Silber gut behandelbar sind hat es noch zahlreiche weitere allgemeinmedizinische Anwendungsbereiche:
  • Magen- und Darmerkrankungen,
  • Beschwerden des Urogenitaltraktes (Blasenentzündung)
  • einem geschwächten Immunsystem
  • kann Knochenwachstum fördern
  • entzündungshemmende Wirkung
  • bei chronischen Erkrankungen
  • Augenerkrankungen und
  • anderen Entzündungen auch äusserlicher Natur

Für die innerliche Anwendung sind Spülungen, Inhalationen und Tropfen erhältlich.

Je nach Beschwerden und chronischen Erkrankungen kann die Einnahme von kolloidalem Silber auch über einen längeren Zeitraum von bis zu drei Monaten andauern. Laut zahlreichen Erfahrungen und Tests liegt der therapeutische Bereich bei kolloidalem Silber idealerweise zwischen hellgelb und kräftig gelb. Dies entspricht bei den üblichen Herstellungsverfahren einer Stärke von 4 bis 10 ppm. Die Löwenapotheke in Bad Füssing empfiehlt bei Kindern gerne 4 ppm, bei Erwachsene hat sich eine eine Dosierung von 3 Esslöffeln 10 ppm kolloidalem Silber pro Tag bewährt.

Ganzheitlich betrachtet ist nachhaltig gesund ?
Alles Liebe,
???????
(Quellen: generali, Löwenapotheke Bad Füssing, Bild: Löwenapotheke Bad Füssing)